Suche

Spitzkohl Kimchi

Mit Spitzkohl aus der Hofly Box vom Gut Haidehof.


Zutaten:

3 Köpfe Spitzkohl

Für die Würzpaste:

1 Lauchstange, 300g Zwiebel, 5 Zehen Knoblauch, 20g Ingwer, 1 EL fermentierte Garnelen, 70g Gochugaru (rotes Chilipulver), 100mL Fischsoße, 1EL Rohrzucker, 1,5EL Reismehl, Wasser.

Den Spitzkohl halbieren und für 24h in Salzwasser einlegen.

Für die Würzpaste:

Das Reismehl in 150mL Wasser einrühren bis keine Klumpen bleiben und aufkochen. Abkühlen lassen und in eine große Schüssel füllen.

Die Zwiebeln, den Knoblauch und den Ingwer mit einer feinen Reibe zu einer Paste zerkleinern. Die Garnelen klein hacken, den Lauch in Ringe schneiden und mit den restlichen Zutaten in die Schüssel hinzugeben. Alles gut vermischen.

Den Kohl Blatt für Blatt mit der Paste einreiben und in einem Einmachglas oder Tontopf eng aneinander gedrückt luftdicht verschließen.

Hält sich im Kühlschrank bis zu 6 Monate. Durch Milchsäurebakterien fängt der Kohl langsam an zu fermentieren. Durch diesen Prozess wird er zarter und leicht säuerlich. Nach 4 Tagen das erste Mal probieren.


Fertig!

36 Ansichten
  • Weiß Instagram Icon
© WeEat UG (haftungsbeschränkt) 2020 || support@hofly.de || Peter-Marquard-Str. 4, 22303 Hamburg