Suche

Sommerliches Curry

Aktualisiert: Aug 16

Für 2-4 Portionen. Aus der August Gemüsekiste vom Gut Haidehof.



Es gibt Lauch, Kartoffeln, Lauchzwiebeln, Karotten als sommerliches Curry.

Dazu passt ein Rucola Salat.

Dauer: 60 min

Schwierigkeit: schwer

Weitere Zutaten: Öl (Erdnuss o.ä.) , grüne Chili, Zitrone, Koriander, Kokosmilch oder Joghurt, Zwiebeln

Gewürze: Bockshornklee gemahlen, Koriander gemahlen, Senfkörner, roter Pfeffer, schwarzer Pfeffer, Knoblauch, Kümmel, Kurkuma gemahlen, Salz.


In einem Mörser die Gewürze in etwa gleichen Teilen mit Erdnussöl zu einer Paste verarbeiten.

Die Kartoffeln waschen und in mittelgroße Würfel schneiden, die Karotten auch. Lauch und Lauchzwiebeln in Ringe schneiden.

In einem großen Wok/Casseroule/Topf 8EL Erdnussöl erhitzen und die Paste kurz anbraten. Dann die Kartoffeln und die Karotten hinzufügen. Bei hoher Hitze 10 min schwenken.

Dann den Lauch, die Lauchzwiebeln und grüne Chili hinzufügen und die Hitze reduzieren. 2 EL Öl hinzufügen und den Saft einer Zitrone und ein Glas Wasser. Deckel drauf und 10 min köcheln lassen. Dann ein halbes Glas Wasser aufgießen und je nach Menge mit der Kokosmilch auffüllen. Hitze erhöhen und das Curry für 10 min unter schwenken reduzieren. Bei Bedarf Kokosmilch nachfüllen.

Mit Salz abschmecken. Anrichten und den Rucola dazu reichen. Fertig!


Frischer gehts nicht. Was isst du?

47 Ansichten
  • Weiß Instagram Icon
© WeEat UG (haftungsbeschränkt) 2020 || support@hofly.de || Peter-Marquard-Str. 4, 22303 Hamburg